Historie

Die Geschichte des Europäischen Hofs

Von 1900 bis 1975



UM 1900
Der Betrieb Europäischer Hof wurde als Gaststätte im  Ortszentrum gegründet.  Ehemals Leopoldstr. 14 unterhalb der evangelischen Kirche.

1950
Übernahme der Geschäftsführung von Luise und Walter  Mast von den Eltern Karl und Lina Schäfer.

1975
Als der Sohn Rolf Mast, Küchenmeister aus seiner „nationalen Wanderschaft“ nach Hause kam,  wurde aus einem Landwirtschaftsbetrieb mit Gastronomie ein Restaurant mit angegliederter Landwirtschaft, die aber bis heute noch anhält und die Küche mit eigenen angebauten Kartoffeln, Kräutern und Feldsalat versorgt.

Von 1985 bis 2010



5. Juli 1985 
Nach fast 2 jähriger Bauzeit wurde das neue jetzige Hotel in der Steiner Straße 100 in Königsbach eröffnet. Gelegen genau zwischen den beiden Ortsteilen Königsbach und Stein befindet sich nun das Unternehmen in der 3. Generation geführt von Rolf & Dorothea Mast mit ihrer Schwester Grete Gutekunst.

2009 – 2010
Beide Söhne Christian, Hotelbetriebswirt, und Ferdinand Mast, Küchenmeister, kehren zurück in den elterlichen Betrieb.

2013
Im Hotel wurden die gesamten Badezimmer renoviert mit Granitwaschtischen, Fußbodenheizung und 5 Eck-Duschen

Von 2016 bis heute



1. Januar 2016
Umfirmierung vom Einzelunternehmen in eine OHG. Die beiden Söhne treten in die Geschäftsführung mit ein.

2016
Neubau  und Erweiterung der Restaurantküche und Anbau von Keller und Privaträumen. Dabei wurde die Küche auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Es ist ein großer Induktionsherd mit 2 Grillplatten verbaut.Ebenfalls sind 3 Kombidämpfer und auch 3 unterschiedlich temperierte Kühlräume angebaut worden.

Die Parkmöglichkeit vor dem Hotel wurde auf diesem Wege auch erweitert.